© 2017 Elke Mulders. Erstellt mit Wix.com

WARUM FELIX IMMER ZU SPÄT KOMMT

Felix kommt mindestens einmal in der Woche zu spät zur Schule. Warum bloss? Geht er vielleicht nicht früh genug von zu Hause los? Macht er unnötige Umwege, oder geht er einfach zu langsam? Nein, da muss doch mehr dahinter stecken! Aber was? Seine Lehrerin fordert Felix auf, den Grund für sein Zuspätkommen aufzuschreiben – das Abenteuer beginnt: Er hilft einem Vogel, sein Ei wiederzufinden, spielt mit einer Schnecke Saxophon und gerät auf seinem Weg in ein grosses, stürmisches Meer.

Wenn du genau wissen willst, was Felix alles erlebt, dann komm doch vorbei und begleite ihn auf seinem Schulweg.

Thierry Wey, Klavier/ Horn

Silvia Trebo, Saxophon/ Querflöte

Sébastien Disch, Theater

Leonie Graf, Theater

Deborah Imhof, Theater

Empfohlen ab 4 Jahren

Sonntag, 28. Oktober 2012

Sonntag, 07. April 2013

16.00 Uhr - 17.00 Uhr

11.00 Uhr - 12.00 Uhr

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now