© 2017 Elke Mulders. Erstellt mit Wix.com

... UND PLÖTZLICH WAR ICH WEG

Nicht reden beim Essen! Nicht mit dem Stuhl kippeln! Nicht die Ellenbogen auf dem Tisch abstützen! Nicht die Haare in den Mund nehmen!

Marie-Luise Beatrix oder Max, wie Freunde sie nennen, ist 7 Jahre alt, und bei ihr zu Hause herrschen ganz strenge Regeln. Alles, was Spass macht, ist verboten. Die gemeinsamen Mahlzeiten sind immer ganz wahnsinnig anstrengend, weil man sich an soooo viele Regeln halten muss. Und dann wird sie auch noch gezwungen, Cello zu spielen ...
An einem dieser Abende, als Max wieder einmal zum Üben ins Musikzimmer geschickt wird, erwartet sie hinter der Tür eine ganz neue Welt – und eine grosse Aufgabe. Und plötzlich wird Max zur Heldin.

Vera Pritchina, Cello

Jannik Till, Schlagzeug

Agota Dimen, Theater

Jonas Egloff, Theater

Sarah Verny, Theater

Empfohlen ab 4 Jahren

Sonntag, 09. Dezember 2012

Sonntag, 03. März 2013

11.00 Uhr - 12.00 Uhr

16.00 Uhr - 17.00 Uhr

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now