© 2017 Elke Mulders. Erstellt mit Wix.com

LUFT SCHNAPPEN

Hatschi! Das Saxophon muss niesen. HATSCHI! HHAATTSCHIII!! Genug ist genug, denkt das Saxophon, als es wegen seiner Katzenhaarallergie zum hundertsten Mal sein Lieblingslied unterbrechen muss. Wütend kündigt es sein Zimmer bei den zwei geschwätzigen Angorakatzen und macht sich aus dem Staub. Und so beginnt eine spannende Reise, auf der das Saxophon Strassenmusik spielt mit einem Bass, der sich dann später in ein piekfeines Klavier verliebt, während die beiden eigentlich ein Schlagzeug befreien müssten.
Zehn Jahre später lauschen die beiden alten Katzen der Grammy-Verleihung im Radio – und trauen ihren Ohren kaum, als sie erfahren, wer unter den Nominierten ganz vorne mit dabei ist …

Eleonora Em, Klavier

Dominic Eschmann, Schlagzeug

Thierry Kuster, Saxophon

Moritz Meyer, Bass

Noëmi Steffen, Schauspiel

Elina Wunderle, Schauspiel

Empfohlen ab 4 Jahren

Mittwoch, 26 Oktober 2011

Mittwoch, 07. März 2012

Mittwoch, 14. März 2012

16.00 Uhr - 17.00 Uhr

16.00 Uhr - 17.00 Uhr

16.00 Uhr - 17.00 Uhr

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now