© 2017 Elke Mulders. Erstellt mit Wix.com

ELEFANTÖS!

«Endlich Ferien!» gurrt es von den Dächern herunter. Drei Tauben geniessen ihre Ferien in der Stadt. In ihrem Heimatdorf gibt es weder Hochhäuser noch eine Müllhalde, auf der so viele leckere Bissen herumliegen. Die Stadt ist aber auch anstrengend für die Vögel. Vom Verkehrslärm und den vielen Menschen erholen sie sich auf dem Dach der Kirche im kleinen Park. Dort sitzen sie und plaudern munter miteinander. Plötzlich taucht etwas Grosses Graues auf mit vier Beinen, zwei riesigen Segeln und einem langen Schlauch mitten im Gesicht. Neugierig fragen sie: «Was bist du für ein Ding?» Vor Schrecken rennt der Elefant ins Gebüsch – er ist auf der Flucht.

Klara Baszun, Fagott

Magdalena Irmann, Akkordeon

Agnes Vass, Querflöte

Martina Zimmerli, Cello

Maja Leo und Sam Mosimann, Schauspiel

Empfohlen ab 4 Jahren

Samstag, 12. November 2011

Sonntag, 25. März 2011

16.00 Uhr - 17.00 Uhr

16.00 Uhr - 17.00 Uhr

NATAN SUPERSTAR TAUCHT UNTER
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now